Welpenspiel

Mensch-Hund-Teams, die ein Welpentrainingspaket gebucht haben, können – passende andere Teilnehmer vorausgesetzt – an unseren Terminen zum Welpenspiel teilnehmen. Die Termine werden individuell abgestimmt.

Beim Welpenspiel können die Welpen mit alters- und temperamentsmäßig passenden Artgenossen interagieren. Dabei liegt der Fokus darauf, dass alle Hunde in diesem Kontext gute Erfahrungen sammeln können – zurückhaltende Charaktere dürfen auch „nur“ beobachten und trauen sich vielleicht erst später, mitzumachen.

Sie selber werden weitergehend sensibilisiert für das Ausdrucksverhalten Ihres Hundes: Wie sieht harmonisches Spiel unter Hunden aus, wann kann es sinnvoll sein, ein Spiel zu unterbrechen, wie gewähre ich meinem Hund Schutz?

Auch wenn das Hauptaugenmerk der Welpenspiel-Einheiten auf dem freien Spiel der Welpen liegt, sorgen wir zwischendrin doch für kurze Pausen, in denen zum einen wieder der Fokus auf den eigenen Menschen hergestellt werden soll, zum anderen die Welpen lernen sollen, sich nach dem aufregendem Spiel auch wieder „herunterzufahren“.

Die Dauer der Welpenspiel-Einheiten ist bewusst auf 30 Minuten begrenzt.